Zukunftsweisend.
Ausbildung, Studium, Beruf.

Industriekaufmann/-frau

zurück zu: Ausbildungsberufe

Beginn: 01. August
Ort: 25348 Glückstadt
Bewerbungsfrist: 01. Juli bis 30. September im Vorjahr


Steinbeis ist eines der führenden Unternehmen in der Recyclingpapierindustrie. Am Standort Glückstadt betreiben wir eine der modernsten ökologisch-integrierten Fabriken in Europa. Auf Basis von 100 Prozent Altpapier stellen wir pro Jahr rund 300.000 Tonnen hochwertige Büro-, Magazin- und Digitaldruckpapiere her. Und beliefern Kunden weltweit. Die Prinzipien von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft erstrecken sich bei der Steinbeis Papier GmbH über alle Wertschöpfungsketten. Im Verbund der Steinbeis-Unternehmensgruppe wollen wir unsere Markt-, Wettbewerbs- und Qualitätsposition weiter ausbauen – mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern/innen.

 

Wir bieten zum 01.08.2019 zwei Ausbildungsplätze zum/zur Industriekaufmann/-frau an.

Zum Beruf:

Die Industrie benötigt zur Produktion ihrer Güter vielerlei Materialien, Rohstoffe, Maschinen und Arbeitskräfte. Im Kernbereich dieses Geschäfts finden wir den/die Industriekaufmann/-frau.


Produktionsmittel werden eingekauft, geordnet und verwaltet. Für die fertigen Produkte wird geworben, sie werden verkauft und der Absatzmarkt wird gesichert. Zu den Aufgaben eines/r Industriekaufmanns/-frau gehören unter anderem Planen und Steuern der Fertigung, Umsetzung der Kundenaufträge, Kostenrechnung, Kalkulation, Finanzbuchhaltung, Rechnungs- und Mahnwesen sowie Vertrieb und Versand.


Je nach ihrem speziellen Aufgabengebiet verhandeln Industriekaufleute mit Kunden, Banken, Werbefachleuten, Behörden, Ein- und Verkäufern oder Groß- und Einzelhändlern. In großen Betrieben sind sie auf ein Fachgebiet spezialisiert, in kleineren müssen sie vielfältigere Aufgaben übernehmen.

Während der praktischen Ausbildung durchlaufen Sie alle Verwaltungsbereiche unseres Unternehmens:

•    Materialwirtschaft
•    Einkauf
•    Kundenservice
•    Verkauf & Marketing
•    Versand
•    Finanz- und Rechnungswesen
•    Controlling
•    IT
•    Personalwesen
•    Qualitätsmanagement/Labor

Außerdem erhalten Sie einen Überblick über die Produktionsanlagen.

Das bieten Sie uns

  • Einen sehr guten mittleren Schulabschluss (MSA) oder Hochschulreife
  • Gute Leistungen in den sprachlichen Fächern sowie in Mathematik

 

Das bieten wir Ihnen 

  • Überdurchschnittliche Rahmenbedingungen und soziale Leistungen
  • Eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • ....und eine interessante Ausbildung mit Zukunft!

 

Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht in der Kreisberufsschule in Itzehoe statt. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Bei guten Leistungen ist jedoch eine Verkürzung um 6 Monate möglich.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

Steinbeis Papier GmbH, Frau Stoldt, Postfach 1220, 25343 Glückstadt oder bewerben Sie sich per E-Mail an Ann-Kathrin.Stoldt@stp.de.